Deutsch
Dateikonverter / Video / Audio / Konvertieren in MP4 / AAC konverter / MP4 in AAC

MP4 in AAC

+
Wählen Sie der Datei umwandeln .aac

Sie können MP4-Video in AAC sowie zu einer Vielzahl anderer Formate mit kostenlosem Online-Konverter umwandeln.

Wie konvertiert man mp4 in aac?

Wie konvertiert man aac in mp4?
SCHRITT 1
Laden Sie Ihre mp4-Datei
Wählen Sie die zu konvertierende Datei von Ihrem Computer, Google Drive oder Dropbox aus, oder ziehen Sie sie auf die Seite.
SCHRITT 2
Wählen Sie das «in aac»
Wählen Sie das aac -Format oder ein anderes Format, in das Sie eine Datei konvertieren möchten (mehr als 200 unterstützte Formate)
SCHRITT 3
Laden Sie Ihre aac Datei
Warten Sie, bis Ihre konvertiert wurde, und klicken Sie auf Download aac -Datei

MPEG-4 Video File

Dateierweiterung .mp4
Dateikategorie video
Beschreibung MPEG 4 Part 14 ( MP4) ist ein spezielles Containerformat zum Speichern von Multimedia-Inhalten (Musik, Filme, Hörbücher, Fotos). Es wird häufig von Herstellern mobiler Geräte verwendet und verfügt nur über eine MP4 Datei-Erweiterung. Es sichert das Streaming von Daten über das World Wide Web, sodass Sie Videos online ansehen können. Sie können auch für den individuellen Gebrauch auf der Festplatte gespeichert werden.
Technische Details Das Format wurde im Jahr 2001 als Tool für die Arbeit mit Videoinhalten entwickelt, sowie für die Kombination von Video, Audio, Bilder und Text in einer Datei. Es verwendet die AAC- Codierungstechnologie, mit der Sie eine Datei mit Verlusten komprimieren können, um unerwünschtes Kopieren zu vermeiden. Der Komprimierungsvorgang wird für die Video- und Audiospur separat ausgeführt. Dabei werden Video- und Audioinhalte, die in MPEG4-Dateien enthalten sind, seltener per E-Mail gesendet und häufiger im Online-Modus abgespielt. Beim Einbetten von Informationen in eine MP 4- Datei müssen häufig separate Streams zusammen mit Kommentartracks verwendet werden.
Programm
Microsoft Windows Media Player
VLC media player
MPlayer
Eltima Elmedia Player
Winamp
Apple QuickTime Player
Apple iTunes
Entwickler Moving Picture Experts Group
MIME Typ
audio/mp4
video/mp4

Advanced Audio Coding

Dateierweiterung .aac
Dateikategorie audio
Beschreibung

Das ist ein patentgeschütztes Format von Audiofile mit Verlusten bei der Komprimierung. Es wurde als eine Alternative für MP3 mit einer höheren Verschlüsselungsqualität entwickelt, die sich durch die Entfernung der vom Mensch nicht wahrnehmbaren Oberschwingungen ausdrückt. AAC ist zweimal weniger als MP3-Größe, das macht 1/10 der Größe von Digitaldaten der CD aus.

Seit 1997 wird das Format als das siebte Release der MPEG-2-Familie weit angewendet. Geräteplayers unterstützen es, was dieses Format bei Musikfreunden eingefordert macht. Am weitesten ist es in Produkten von Apple verbreitet und wird als Standard-Einstellung in iTunes benutzt.

Technische Details

Die Konzeption des Formats ist MP3 ähnlich, aber es ist durch größerer Fortschrittlichkeit gekennzeichnet. Es kann mehr komprimieren und gilt als ein einzelnes Standardsegment von MPEG-4, das für die Erschaffung von kompakten Audiodateien angewendet wird. AAC zeigt eine hohe Wirksamkeit bei der variablen und ständigen Bitrate, hat die Abtastrate in den Grenzen von 8-96 kHz.

Aktuelle Variante des Formats entspricht dem Standard ISO/IEC 14496-3. Bei der Komprimierung stützt es sich auf den Effekt der akustischen Verdeckung, der die Reduktion der Daten unter maximalem Erhalt der Wiedergabegüte gewährleistet.

Programm
Microsoft Windows Media Player
VLC media player
MPlayer
Foobar2000
Winamp
Apple iTunes
Audacity
Entwickler Bell Labs, Dolby Laboratories, Sony, Nokia, Coding Technologies
MIME Typ
audio/aac
audio/aacp
audio/3gpp
audio/3gpp2
audio/mp4
audio/mp4a-latm
audio/mpeg4-generic
audio/x-aac
audio/x-m4a
audio/x-m4p
audio/x-m4b
audio/mp4a
audio/mpga