Startseite - Dateiformat - doc in pdf

DOC in PDF

Sie können DOC-Dokument in PDF sowie zu einer Vielzahl anderer Formate mit kostenlosem Online-Konverter umwandeln.

Microsoft Word Document

Dateierweiterung .doc
Dateikategorie documents
Beschreibung DOC ist eine spezielle Erweiterung, die im Texteditor Microsoft Word vor der Version 2007 erstellten Dokumenten entspricht. Dieses Format speichert Informationen über die Formatierung eines Textdokuments: Absätze, Listen, Einzüge, Ausrichtungen und vieles mehr. Die DOC-Dateien können nicht nur Textinformationen, sondern auch zahlreiche Bilder, Grafiken, Skripte und Diagramme enthalten. DOC ist eine Erweiterung im binären Dateiformat, die mit einem Informationsblock beginnt, der als Schlüsselelement sämtlicher Datensätze fungiert. Solche Binärdateien enthalten ziemlich viele Informationen über die Formatierung eines Textdokuments. Die Erweiterung fand eine weite Verbreitung zum Erstellen von Textformatdokumenten im großen Bereich von Betriebssystemen. Die Dateien werden in diesem Format in allen, einschließlich aktueller Versionen des Word-Editors o.ä. aus den kostenlosen Paketen wie Open Office, Libre Office oder Dienstprogrammen wie Corel WordPerfect geöffnet.
Technische Details Die ersten Versionen des DOC-Dateiformats richteten sich vor allem auf den Inhalt des formatierten Textes aus, aber im Laufe der Zeit kam eine ganze Reihe von eingebauten Objekten dazu, darunter Diagramme, Grafiken und verschiedene Mediendateien (Sounds, Videos). Die Dateien mit der DOC-Erweiterung können Daten über Mischungen enthalten, wodurch die Textverarbeitungsvorlage zusammen mit der Tabelle oder der Datenbank verwendet werden kann.
Programm Microsoft Word
OpenOffice.org Writer
IBM Lotus Symphony
Apple Pages
AbiWord
Das Hauptprogramm Microsoft Word
Entwickler Microsoft
MIME Typ application/msword
application/kswps

Portable Document Format

Dateierweiterung .pdf
Dateikategorie documents
Beschreibung PDF ist eine plattformübergreifende Erweiterung, die für die Visualisierung von Druckmaterialien in elektronischer Form erforderlich ist. Das Format wurde von Adobe Systems unter Einsatz von separaten PostScript-Ressourcen entwickelt. Die PDF-Texte können getrennt vom Betriebssystem oder den Hardware-Werkzeugen existieren, mit deren Hilfe sie erstellt wurden. Die Dateien haben in diesem Format keine Einschränkungen in Länge, Schriftzahl und Bildvarianten, da sie den Einsatz verschiedener Multimedia-Mittel, Raster- und Vektorbilder erlauben. Die PDF-Dateien werden durch die Adobe Reader- Anwendung und verschiedene Browser vorbehaltlich der Plagin-Installation unterstützt.
Technische Details PDF unterstützt die Farbmodelle CMYK, RGB, Graustufen und hat auch eigene technische Formate für den Austausch von fertigen Dateien. Jede Datei enthält die Beschreibung eines 2D- oder 3D-Dokuments mit allen erforderlichen Komponenten (Raster- und Vektorgrafiken, Text usw.). Die Erweiterung codiert keine Daten, die mit der Software oder dem Betriebssystem verknüpft sind und zum Erstellen und Ansicht eines Dokumentes verwendet werden.
Programm Ghostscript
Ghostview
Xpdf
gPDF
Das Hauptprogramm Adobe Viewer
Entwickler Adobe Systems
MIME Typ application/pdf