Deutsch
Dateikonverter / Bilder / Dokumente / Konvertieren in TIFF / PDF konverter / TIFF in PDF

TIFF in PDF

Sie können TIFF-Bild in PDF sowie zu einer Vielzahl anderer Formate mit kostenlosem Online-Konverter umwandeln.

Wie konvertiert man tiff in pdf?

Wie konvertiert man pdf in tiff?
SCHRITT 1
Herunterladen tiff-file
Wählen Sie eine Datei von Ihrem Computer, Google Drive, Dropbox oder ziehen Sie sie auf die Seite
SCHRITT 2
Wählen Sie der Datei oder «in pdf»
Wählen Sie der Datei oder pdf oder jedes andere Format, das Sie benötigen (mehr als 100 unterstützte Formate)
SCHRITT 3
Laden Sie Ihre pdf file
Warten Sie, bis Ihre Datei konvertiert ist und Sie können sie sofort herunterladen pdf -file

Tagged Image File Format

Dateierweiterung
.tiff
Dateikategorie
Beschreibung
TIFF ist ein weit verbreitetes Format zum Speichern von Farbbildern hoher Qualität mit einer großen Farbtiefe (einschließlich der Grafiken und Fotos) auf verschiedensten Computerebenen. Die Bilder können auch in Graustufen gespeichert werden. Das Format wurde ursprünglich von der Aldus entwickelt, die später von Adobe Systems übernommen wurde. Es wird zum Scannen und Erkennen von Textdateien eingesetzt. Die Erweiterung ist mit den meisten graphischen Anwendungen kompatibel. TIFF ist das Hauptformat für das NeXSTEP-Betriebssystem, woher die Rasterbilder dieser Erweiterung von Mac OS übernommen wurden.
Technische Details
Die TIFF-Dateien können in den Intel- oder Motorola-Formaten gespeichert werden, was durch das erste Wort - II bzw. MM - bestimmt wird. Dies liegt an den Besonderheiten dieser Prozessoren: Intel liest und schreibt Zahlen von rechts nach links und Motorola in umgekehrter Reihenfolge. Das Format ist plattformübergreifend und erfordert zum Öffnen keine spezielle Software. Sie werden von gängigen Grafikeditoren wie Adobe Photoshop oder CorelDRAW Graphics korrekt angezeigt. Eine TIFF-Datei kann in Form von Tags mit entsprechenden Informationen über das Bild oder von einer mit dem LZW-Komprimierungsalgorithmus erstellten Datei dargestellt werden. Jeder benannte TIFF-Datenbereich beginnt mit dem Bildkopf, der auf die Bilddatei in dem Verzeichnis verweist, wo die dargestellten Bilder und zugehörige Informationen gespeichert sind.
Programm
Microsoft Windows Photos (Windows)
Microsoft Windows Photo Viewer (Windows)
Apple Preview (Mac)
CorelDRAW Graphics Suite (Windows)
Adobe Photoshop (Windows & Mac)
Adobe Photoshop Elements (Windows & Mac)
Adobe Illustrator (Windows & Mac)
ACD Systems ACDSee (Windows)
MacPhun ColorStrokes (Mac)
Nuance PaperPort (Windows)
Nuance OmniPage Ultimate (Windows)
Roxio Toast (Mac)
Entwickler
Aldus, Adobe Systems
MIME Typ
image/tiff
image/x-tga

Portable Document Format

Dateierweiterung
.pdf
Dateikategorie
Beschreibung
PDF ist eine plattformübergreifende Erweiterung, die für die Visualisierung von Druckmaterialien in elektronischer Form erforderlich ist. Das Format wurde von Adobe Systems unter Einsatz von separaten PostScript-Ressourcen entwickelt. Die PDF-Texte können getrennt vom Betriebssystem oder den Hardware-Werkzeugen existieren, mit deren Hilfe sie erstellt wurden. Die Dateien haben in diesem Format keine Einschränkungen in Länge, Schriftzahl und Bildvarianten, da sie den Einsatz verschiedener Multimedia-Mittel, Raster- und Vektorbilder erlauben. Die PDF-Dateien werden durch die Adobe Reader- Anwendung und verschiedene Browser vorbehaltlich der Plagin-Installation unterstützt.
Technische Details
PDF unterstützt die Farbmodelle CMYK, RGB, Graustufen und hat auch eigene technische Formate für den Austausch von fertigen Dateien. Jede Datei enthält die Beschreibung eines 2D- oder 3D-Dokuments mit allen erforderlichen Komponenten (Raster- und Vektorgrafiken, Text usw.). Die Erweiterung codiert keine Daten, die mit der Software oder dem Betriebssystem verknüpft sind und zum Erstellen und Ansicht eines Dokumentes verwendet werden.
Programm
Ghostscript
Ghostview
Xpdf
gPDF
Das Hauptprogramm
Adobe Viewer
Entwickler
Adobe Systems
MIME Typ
application/pdf