Deutsch
Dateikonverter / Bilder / Dokumente / Konvertieren in PSD / PDF konverter / PSD in PDF

PSD in PDF

+
Wählen Sie der Datei umwandeln .pdf

Sie können PSD-Bild in PDF sowie zu einer Vielzahl anderer Formate mit kostenlosem Online-Konverter umwandeln.

Wie konvertiert man psd in pdf?

Wie konvertiert man pdf in psd?
SCHRITT 1
Laden Sie Ihre psd-Datei
Wählen Sie die zu konvertierende Datei von Ihrem Computer, Google Drive oder Dropbox aus, oder ziehen Sie sie auf die Seite.
SCHRITT 2
Wählen Sie das «in pdf»
Wählen Sie das pdf -Format oder ein anderes Format, in das Sie eine Datei konvertieren möchten (mehr als 200 unterstützte Formate)
SCHRITT 3
Laden Sie Ihre pdf Datei
Warten Sie, bis Ihre konvertiert wurde, und klicken Sie auf Download pdf -Datei

Adobe Photoshop Document

Dateierweiterung .psd
Dateikategorie images
Beschreibung PSD ist ein Format, das mittels eines der gängigsten Grafikeditoren Adobe Photoshop erstellt wurde. Neben diesem Format steht eine breite Palette von Daten aus "Photoshop" zur Verfügung, einschließlich Texten, grafischen Ebenen oder Notizen. Die Erweiterung kann zahlreiche Graustufen, monochrome Bilder sowie CMYK- und RGB-Farbmodelle unterstützen. Derartige Dateien können in verschiedene Formate (JPG, PNG und andere) zum Zwecke der nachfolgenden Weiterleitung oder Speicherung umgewandelt werden. Nach der Formatveränderung werden alle Ebenen in eine umgewandelt, was beim Speichern mit der PSD-Erweiterung nicht der Fall ist. Danach sind diese Ebenen zum Anschauen und Bearbeiten verfügbar, was sie für die Arbeit mit Entwürfen verschiedener Dokumente besonders nützlich macht. Das Format ist beim Speichern von Zwischenergebnissen unentbehrlich. Es wird von den meisten Photoshop-Versionen, sowie anderen Adobe-Programmen unterstützt.
Technische Details Die PSD-Erweiterung zeichnet sich durch die Unterstützung einer Vielzahl von Visualisierungsvarianten, z.B. einer Maske, Schmuckfarben, Zweifarbeneinstellungen und Beschneidung aus. Mitunter gibt es Dateien mit der Erweiterung .psb, die eine Grenzauflösung von 30.000 Pixeln in Breite und Höhe unterstützen. Die PSD-Dateien verwenden den RLE-Komprimierungsalgorithmus, der eine Kompression mit minimalem Verlust ermöglicht. Trotzdem bleiben sie immer noch groß, daher ist es besser, ein Packprogramm zu verwenden, um sie auf der Festplatte zu speichern.
Programm
Adobe Illustrator CS6
Adobe InDesign CS6
GIMP
Das Hauptprogramm Adobe Photoshop
Entwickler Adobe Systems
MIME Typ
application/psd
application/octet-stream

Portable Document Format

Dateierweiterung .pdf
Dateikategorie documents
Beschreibung PDF ist eine plattformübergreifende Erweiterung, die für die Visualisierung von Druckmaterialien in elektronischer Form erforderlich ist. Das Format wurde von Adobe Systems unter Einsatz von separaten PostScript-Ressourcen entwickelt. Die PDF-Texte können getrennt vom Betriebssystem oder den Hardware-Werkzeugen existieren, mit deren Hilfe sie erstellt wurden. Die Dateien haben in diesem Format keine Einschränkungen in Länge, Schriftzahl und Bildvarianten, da sie den Einsatz verschiedener Multimedia-Mittel, Raster- und Vektorbilder erlauben. Die PDF-Dateien werden durch die Adobe Reader- Anwendung und verschiedene Browser vorbehaltlich der Plagin-Installation unterstützt.
Technische Details PDF unterstützt die Farbmodelle CMYK, RGB, Graustufen und hat auch eigene technische Formate für den Austausch von fertigen Dateien. Jede Datei enthält die Beschreibung eines 2D- oder 3D-Dokuments mit allen erforderlichen Komponenten (Raster- und Vektorgrafiken, Text usw.). Die Erweiterung codiert keine Daten, die mit der Software oder dem Betriebssystem verknüpft sind und zum Erstellen und Ansicht eines Dokumentes verwendet werden.
Programm
Ghostscript
Ghostview
Xpdf
gPDF
Das Hauptprogramm Adobe Viewer
Entwickler Adobe Systems
MIME Typ
application/pdf