Heim  /  Dateiformate  /  tif

TIF Dateiendung

Dateierweiterung
.tif
Dateikategorie
Programme
Microsoft Windows Photos (Windows)
Microsoft Windows Photo Viewer (Windows)
Apple Preview (Mac)
CorelDRAW Graphics Suite (Windows)
Adobe Photoshop (Windows & Mac)
Adobe Photoshop Elements (Windows & Mac)
Adobe Illustrator (Windows & Mac)
ACD Systems ACDSee (Windows)
MacPhun ColorStrokes (Mac)
Nuance PaperPort (Windows)
Nuance OmniPage Ultimate (Windows)
Roxio Toast (Mac)
Beschreibung
Es handelt sich um ein Dateiformat, das bei der Speicherung von Rasterbildern oder Grafiken in großem Maßstab verwendet wird. Es ist bei Grafikdesignern, Verlegern und Fotografen beliebt, sowohl bei Profis als auch bei unerfahrenen. Es wurde ursprünglich vor 34 Jahren von Aldus entwickelt und später von Adobe Systems übernommen. Die neueste Version wurde 2002 veröffentlicht. Diese Dateien können auch als TIFF gespeichert werden.
Technisch Einzelheiten
Das Dateiformat ist für seine Flexibilität und Anpassungsfähigkeit bekannt, insbesondere wenn es um den Umgang mit Bildern und Metadaten geht. Es kann mehrere Bilder enthalten. Qualitativ hochwertige Grafiken und hochfarbige Bilder werden im TIF-Dateiformat gespeichert. Dateien, die die TIF-Erweiterung besitzen, unterstützen auch zahlreiche Seiten und Ebenen. Solche Dateien können auch in einem Format gespeichert werden, das unverarbeitet oder lose komprimiert ist.
Mime Typ
image/tiff
image/x-tga